Unterkunft finden
Zeitraum

Team Deutschland ist Schneefussball-Weltmeister 2017

An der 7. inoffiziellen Schneefussball-WM holt Deutschland zum vierten Mal den Titel.

Freitag, 20. Januar 2017
Sport
Team Deutschland ist Schneefussball-Weltmeister 2017

An der 7. inoffiziellen Schneefussball-WM holt Deutschland zum vierten Mal den Titel. Das Arosa IceSnowFootball präsentierte packende Spiele und tolle Actionszenen. Spieler und Zuschauer genossen das herrliche Bergwetter in Arosa.

„Tolle Spiele, Spektakel, das wollen wir hier sehen“, kündigte Speaker Dani Wyler zu Beginn der inoffiziellen Schneefussball-WM an. Und die Teams hielten Wort: Das Turnier startete mit einem spannenden Duell zwischen der Schweiz und Deutschland, welches in einem Unentschieden endete. Im Anschluss spielte das Global United FC All Stars-Team zum ersten Mal mit Trainer Otto Rehhagel; trotz dem engagierten Coaching unterlagen die internationalen Spieler den Niederlanden knapp mit 4:5. Auf die Niederlage angesprochen, meint Otto Rehhagel: „Wir spielen ja hier nur zum Spass. Aber man merkt doch, dass alle gewinnen wollen“. Als geheimer Favorit sah er das Team Deutschland: „Die Deutschen haben eine starke Mannschaft, mit einigen jungen Spielern, damit haben sie gute Chancen.“

Die weiteren Partien zeichneten sich durch viele Tore aus, bis zum Ende des Turniers wurden 77 Tore geschossen. Der Schweiz gelang nach dem Unentschieden und zwei Siegen als erstem Team der Einzug ins Finale. Beim letzten Spiel der Vorrunde trafen Deutschland und die Niederlande aufeinander, auch dies ein sehr dynamisches Spiel mit vielen Toren: Deutschland siegte schliesslich knapp mit 7:6 gegen die Oranje. Damit standen sich die Schweiz und Deutschland im Final gegenüber. Beide brannten auf den Titel – für Deutschland wäre es der vierte, die Schweiz würde nach 2013 und 2015 zum dritten Mal den Pokal holen.

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht