Unterkunft finden
Zeitraum

Stolzes Plus bei der Arosa-Hotellerie im Sommer 2016

Feriendestination Arosa freut sich über ein Logiernächte-Plus im vergangenen Sommer

Donnerstag, 17. November 2016
Stolzes Plus bei der Arosa-Hotellerie im Sommer 2016

Die Feriendestination Arosa blickt auf eine erfolgreiche Sommersaison zurück und schliesst mit einem Logiernächte-Plus von 4% in der Hotellerie ab. Die konsequente Umsetzung der Event-Strategie, aber auch die Ausrichtung auf „Ausbildungs-Tourismus“ und Familienpackages sorgen für das gute Ergebnis.

Im September waren es die Arosa ClassicCar und das Walsertreffen, welche für eine eindrückliche Logiernächte-Steigerung gegenüber Vorjahr von 20,1% gesorgt haben. Hier zeigte sich erneut die 3- und 4-Sterne-Hotellerie als starkes Rückgrat der Destination – und das trotz den geschlossenen Hotels Robinson, sowie Valsana und Hof Maran (beide derzeit im Umbau). Auch im 5-Jahres-Schnitt schert der September mit einem stolzen Plus von 13% gegen oben aus.

Und bereits im August konnten die Hotels 4‘017 Logiernächte (= 15%) mehr als im Vorjahr verbuchen. Die beliebten Musikkurswochen, Sport-Trainingslager, sowie die etablierten Wiederholungs-Events wie die Arosa Jazz Tage, die Sportstafette und das Handball Unternehmer Forum haben ihren Beitrag an das starke Plus geleistet.

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht