Unterkunft finden
Zeitraum

Neuer OL-Event mit besonderem Twist in Arosa

Red Bull Alpitude feiert Premiere in Graubünden

Donnerstag, 29. September 2016
Arosa Sommer Events, Sport
Neuer OL-Event mit besonderem Twist in Arosa

Nach dem Weltcup Final der Orientierungsläufer im Oktober 2015 in Arosa feiert ein Jahr später an gleicher Stätte ein neuartiger OL-Event seine Premiere. Beim Red Bull Alpitude am 8. Oktober 2016 ist neben alpiner Lauferfahrung vor allem taktische Finesse gefragt.

Arosa konnte sich als Partner von Swiss Orienteering und mit der Austragung des OL Weltcup Finals anfangs Oktober 2015 bereits als Orientierungslauf-Destination etablieren. Nun kommt mit dem Red Bull Alpitude ein völlig neuartiger Event in die Bündner Berge. Bei diesem Einzel-Score-OL müssen die rund 150 OL- und Hobbyläufer in einer begrenzten Zeit auf zwei Höhenebenen mit unterschiedlichen Karten möglichst viele Punkte sammeln.

Klingt etwas kompliziert, mit der richtigen Taktik wird der Anlass für Profis und Breitensportler aber zu einem einmaligen Erlebnis umrundet vom wunderschönen Bergpanorama Arosas. „Die Konkurrenz wird bestimmt gross sein. Es bleibt durch die zwei Höhenebenen aber vieles offen und spannend“, sagt Judith Wyder, WM-Zweite im Sprint, gegenüber Red Bull.

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht