Unterkunft finden
Zeitraum

In Arosa werden die Langlaufloipen erstmals Ende Oktober geöffnet

Neues Langlauf-Angebot während dem Novemberhoch

Donnerstag, 6. Oktober 2016
Sport, Innovative Projekte
In Arosa werden die Langlaufloipen erstmals Ende Oktober geöffnet

Zum zweiten Mal eröffnet Arosa Lenzerheide das Schneesportgebiet schon am 29. Oktober. Während dem Novemberhoch kann man jedes Wochenende Skifahren, Biken, Wandern und die Aussicht geniessen. Ab diesem Winter werden in Arosa auch die Langlaufloipen  Ende Oktober präpariert und sind gar täglich für Profis und Hobbysportler geöffnet.

Arosa stärkt sein Langlaufangebot und bietet so ein ganzheitliches Wintersportangebot ab dem Spätherbst an. Von der Gemeinde wurde ein durchdachtes ein Konzept erstellt, welches vorsieht, den Langlaufsport im Herbst in der Isel Arosa zu forcieren. Ziel ist es, Ende Oktober zum Start des Novemberhochs erste Loipenspuren präsentieren zu können.

Loipenvorbereitungen gestartet

In den vergangenen Wochen wurde rund um den Stausee unterhalb von Arosa fleissig gearbeitet. Die Trassen wurden ausgebessert und mit Holzschnitzeln so naturnah wie möglich planiert, störende Wurzelstöcke wurden entfernt. Auch Strom- und Wasseranschlüsse für die künstliche Beschneiung wurden installiert. „Die Isel ist der „Kühlschrank“ Arosas und so können wir bereits im Oktober genügend Kunstschnee für die ersten Loipenkilometer produzieren“, sagt Thomas Schneller vom Bauamt Arosa.

Dank der optimierten Trassen wird ab einer minimalen Schneehöhe eine Loipenpräparierung möglich sein. Fällt neben dem Kunstschnee auch genügen natürlicher Schnee, können statt der 2 Kilometer Loipen gar deren 7 km geöffnet werden.

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht