Unterkunft finden
Zeitraum

Generalsversammlung von Arosa Tourismus

Versöhnlicher Abschluss eines herausfordernden Geschäftsjahres

Mittwoch, 21. September 2016
Arosa
Generalsversammlung von Arosa Tourismus

Arosa Tourismus kann einen Abschluss des Geschäftsjahres 2015/16 präsentieren, der besser als budgetiert ausfällt. Der Verlust liegt bei allen Rechnungen tiefer als budgetiert, es konnten erneut beachtliche Einnahmen eigenständig erwirtschaftet werden, die Gemeinde Arosa bewies ihr Tourismusbewusstsein eindrücklich und das Budget 2016/17 wurde ausgeglichen erstellt. Direkt im Anschluss an die GV informierten zwei Vertreter der Projektgruppe „Arosa Bären“ detailliert über die Kernpukte vom „Arosa Bärenland“, über welches im November 2016 abgestimmt wird.

Arosa Tourismus konnte das Geschäftsjahr 2015/16 besser abschliessen als budgetiert. Während im Budget mit einem Verlust von CHF 414‘500 gerechnet worden ist, resultierte schliesslich per Ende April 2016 lediglich ein Verlust von rund CHF 210‘970. Das Budget für das kommende Geschäftsjahr 2016/17 wird ausgeglichen erstellt, Arosa Tourismus rechnet mit einer schwarzen Null. Obwohl erfreulicherweise im Geschäftsjahr 2015/16 mehr Logiernächte generiert werden konnten als erwartet, muss doch ein weiterer Logiernächterückgang zur Kenntnis genommen werden.

In der Rechnung zeigt sich, dass erneut ein hoher Anteil der verfügbaren Mittel durch Arosa Tourismus selbst erwirtschaftet worden ist: 54% der Erträge stammen aus den Einnahmen durch das Tourismusgesetz, 39% resultieren aus eigenen Einnahmequellen, z. B durch Sponsorings rund um die Events oder Einnahmen durch das Sport- und Kongresszentrum und die restlichen 7% sind den Beiträgen der Partner-Unternehmen an den Marketing-Pool Arosa Lenzerheide zuzuordnen.

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht