Unterkunft finden
Zeitraum

Erfolgreiches HUFO-Jubiläum: „Hier spürt man, dass im Schweizer Sport viel Herzblut steckt“

Das Handball Unternehmer Forum in Arosa durfte bei seinem Jubiläum mit einigen bekannten Referenten auftrumpfen.

Samstag, 19. August 2017
Arosa Sommer Events, Sport
Erfolgreiches HUFO-Jubiläum: „Hier spürt man, dass im Schweizer Sport viel Herzblut steckt“

Das Handball Unternehmer Forum in Arosa durfte bei seinem Jubiläum vom Freitag, 18. bis Samstag, 19. August mit einigen bekannten Referenten auftrumpfen: So standen Swiss Olympic-Präsident Jürg Stahl wie auch die Deutsche Sportreporter Legende Waldemar Hartmann auf der Bühne. Wohl die wenigsten wissen: Alle Referenten haben eine Handball-Vergangenheit.

Das Handball Unternehmer Forum (HUFO) wurde im Sommer 2013 vom ehemaligen Handball-Nationalspieler und heutigen Arosa Tourismusdirektor Pascal Jenny ins Leben gerufen. Damals und heute steht das Zusammenkommen und Networking von früheren Spielerkollegen und heutigen erfolgreichen Geschäftsleuten im Vordergrund. Auch in diesem Jahr haben es Jenny und die Organisatoren des Forums geschafft, 50 ehemalige Handballer und nahmhafte Referenten nach Arosa zu holen.

Bei der 5. Austragung des HUFO machte Jürg Stahl, Nationalratspräsident und Präsident von Swiss Olympics, mit seinen Zukunftsgedanken im Schweizer Sport und Insights zum Projekt „Olympische Spiele 2026 in der Schweiz“ den Auftakt. Nach seiner ersten Teilnahme am Forum zeigte sich Stahl begeistert: „An einem solchen Ort merkt man, dass im Schweizer Sport viel Kraft und Herzblut steckt. Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, nach Arosa zu kommen.“ Weiter meinte der höchste Schweizer, dass die Vielseitigkeit des HUFO mit all seinen Facetten – nicht nur aus Sport und Handball, sondern auch mit Inputs aus der Zahnchirurgie oder der Lesung von Blanca Imboden – einzigartig ist.

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht