Unterkunft finden
Zeitraum

Arosa Schneeshow im Zeichen der Bären

Die Bärenrettung wird im Rahmen der Schneeshow auf Ski und Snowboard dargestellt.

Montag, 12. Februar 2018
Arosa Schneeshow im Zeichen der Bären

Am 14. und 21. Februar findet auf der Kulmwiese in Innerarosa die alljährlich stattfindende Schneeshow statt. Diese dreht sich dieses Jahr um das Thema Bären und zeigt eine Bärenrettung durch VIER PFOTEN auf verschiedenen Schneesportgeräten. Den Zuschauern wird so aufgezeigt, vor welchem thematischen Hintergrund im Sommer 2018 das erste Bärenschutzzentrum der Schweiz – das Arosa Bärenland – eröffnet wird.

Ab Sommer 2018 bekommen Bären, die von VIER PFOTEN aus schlechten Haltungsbedingungen gerettet werden, im Arosa Bärenland eine artgemässe Heimat. Am 14. und 21. Februar können Zuschauerinnen und Zuschauer der Schneeshow in Arosa schon jetzt erleben, wie die Bären gerettet werden und in Arosa einen schönen Lebensabend verbringen dürfen. Die Ski- und Snowboardlehrer der Skischule Arosa zeigen den Gästen mit den Kindern der Skischule auf der Kulmwiese in Innerarosa den Weg der Bären aus der Gefangenschaft bis zum Arosa Bärenland in der wundervollen Berglandschaft Arosas. Die Gäste erwarten spektakuläre Sprünge, spannende Geschichten und ein grosses Feuerwerk.

Arosa Bärenland – Chance für Arosa und VIER PFOTEN

VIER PFOTEN ist sehr erfreut darüber, dass der Einsatz für den Schutz von Bären und das Arosa Bärenland anlässlich der Schneeshow im Mittelpunkt des Geschehens stehen werden. «Neben dem Einsatz für die Tiere ist für uns auch die Aufklärung der Gesellschaft über die problematische Bärenhaltung in Europa zentral. Die Schneeshow bietet uns vor tausenden Zuschauern eine ideale Gelegenheit dazu», so Carsten Hertwig, Bärenexperte von VIER PFOTEN und Vizepräsident der Stiftung Arosa Bären.

Auch Arosa Tourismus freut sich, dass sich die Schneeshow als Juwel im Eventkalender von Arosa dieses Jahr mit Bären beschäftigt. «Die Eröffnung des Arosa Bärenlandes in Zusammenarbeit mit VIER PFOTEN ist für uns ein zentrales Thema der künftigen Entwicklung unserer wunderschönen Region und mit der diesjährigen Schneeshow kommen die geretteten Bären gefühlt bereits im Februar in der neuen Heimat Arosa an», sagt Pascal Jenny, Tourismusdirektor von Arosa und Präsident der Stiftung Arosa Bären.

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht