Unterkunft finden
Zeitraum

2 Terrains, 1 Gondel, viele strategische Entscheidungen

Erfolgreiche Premiere des Red Bull Alpitude

Samstag, 8. Oktober 2016
Arosa Sommer Events, Sport
2 Terrains, 1 Gondel, viele strategische Entscheidungen

Es war ein hartes Rennen: rund 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich heute um 13 Uhr in Arosa ans Red Bull Alpitude gewagt. Es galt in 70 Minuten, auf zwei Höhenebenen mit zwei unterschiedlichen Karten möglichst viele Punkte zu sammeln. Judith Wyder gewann den Einzel-Score-OL in der Kategorie der Frauen Elite – und das obwohl sie die Gondel verpasst hatte.

Die Teilnehmer des Red Bull Alpitude mussten sich heute schon zu Beginn eine entscheidende strategische Frage stellen: Wollen sie die Gondel zur zweiten, alpinen Höhenebene erwischen und dafür einige Posten auslassen – oder doch lieber im Dorf möglichst viele Punkte holen und dafür den Weg zur Mittelstation auf 2010 m.ü.M. zu Fuss zurücklegen? Doch nicht alle OL-Läufer fällten diesen Entscheid bewusst, einige unterschätzten die Distanzen und verpassten die Luftseilbahn unfreiwillig. Sie mussten die 260 Höhenmeter zur Mittelstation zu Fuss zurücklegen. Unterwegs erwarteten sie Posten in einer Scheune, in einem Labyrinth sowie im Wasser. Für die ganze Strecke hatten sie maximal 70 Minuten Zeit.

Judith Wyder: „Ich habe die Zeit unterschätzt.“

Zu spät zur Luftseilbahn kam auch OL-Profi Judith Wyder. „Ich habe die Zeit unterschätzt“, gestand die 28-jährige Bernerin im Ziel. Dazu kam noch ein technischer Fehler zu Beginn. „Ich hatte einen der Posten in der falschen Richtung verlassen“. Für den Sieg reichte es mit 305 Punkten trotzdem. „Ich wusste zwar, dass ich physisch zu den stärksten gehöre, aber das neue Konzept hat auch mich gefordert. Bei diesem Event braucht man wirklich eine Strategie und muss sich laufend  auf verschiedene Terrains einstellen.“

Mehr Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

 

Kontaktdaten
Arosa Tourismus
Marion Schmitz
Leiterin Kommunikation
Sport- und Kongresszentrum
7050 Arosa
Tel.: +41 (0) 81 378 70 47
Fax: +41 (0) 81 378 70 21
Website
Zurück zur Übersicht